Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger SC DHfK will in Emsdetten Tabellenplatz drei verteidigen

Leipziger SC DHfK will in Emsdetten Tabellenplatz drei verteidigen

Einen Tag vor dem fünften Saisonspiel stellt sich die Mannschaft des SC DHfK Leipzig auf ihren Gegner TV Emsdetten ein. Die Taktik für das Match am Samstag ist laut Trainer Christian Prokop ganz einfach: Es komme darauf an, „cool zu bleiben.

Voriger Artikel
Fußball-Legende Kasper fördert Lok-Talent Bixente Barylla
Nächster Artikel
Besondere Trainingsstunde bei Lok Nachwuchs: Gute Ohren sind gefragt

Der SC DHfK macht es in dieser Saison stets spannend, holt aber dennoch die Siege, wie am vergangenen Samstag gegen Coburg.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. “ Der Tabellendritte will an die Erfolge der ersten Spieltage anknüpfen.

Doch auch Erstliga-Absteiger Emsdetten darf nicht unterschätzt werden. „Der Kader ist nahezu komplett ausgetauscht worden“, so Prokop. Gerade deswegen sei die Mannschaft schwer einzuschätzen. Außerdem habe der Gastgeber ein starkes Publikum hinter sich. „Emsdetten ist bekannt für lautstarke Atmosphäre. Man darf den TVE deshalb nicht ins Tempospiel kommen lassen, denn sie spielen eine sehr gute zweite Welle.“

Wer für den DHfK auflaufen wird, ist derzeit noch unklar. Krankheitsbedingt mussten in dieser Woche einige Spieler beim Training aussetzen. Auch Kapitän Thomas Oehrlichs Einsatz ist fraglich: Er war am Donnerstag gegen einen Torpfosten geprallt.

Anwurf ist am Samstag um 19.30 Uhr in der Ems-Halle in Emsdetten. Das Spiel wird live per Audiostream unter www.lvz-online.de/dhfk-audio übertragen.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.