Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Schwimmerin für Olympische Jugendspiele nominiert

Leipziger Schwimmerin für Olympische Jugendspiele nominiert

Zum deutschen Aufgebot für die ersten Olympischen Jugendspiele in Singapur vom 14. bis 26. August gehören nur drei Talente aus Mitteldeutschland. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Montagabend in Frankfurt/Main 64 Starter im Alter zwischen 14 und 18 Jahre benannt.

Leipzig. Im Schwimmen und Basketball sind in den kommenden Wochen noch sechs Nachnominierungen möglich. Das mitteldeutsche Starter-Trio kommt ausnahmslos aus Sachsen. In Singapur dabei sein werden die Leichtathletin Franziska Hofmann (Chemnitz), die Schwimmerin Juliane Reinhold (Leipzig) sowie der Rennkanute Tom Liebscher (Dresden). Nachwuchs-Athleten aus Sachsen- Anhalt und Thüringen gehören nicht zum Aufgebot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.