Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Storl holt EM-Bronze - Bukowiecki Hallen-Europameister

Titelverteidigung verfehlt Leipziger Storl holt EM-Bronze - Bukowiecki Hallen-Europameister

Der Leipziger Kugelstoßer David Storl kann bei der Hallen-Europameisterschaft in Belgrad die Bronzemedaille holen. Sein angestrebtes Ziel hingegen verfehlt der Leichtathlet.

Der Leipziger David Storl kann bei der Hallen-Europameisterschaft Bronze holen.

Quelle: dpa

Belgrad. Kugelstoß-Europameister David Storl hat die angestrebte Titelverteidigung bei der Hallen-EM in Belgrad ganz klar verpasst. Mit 21,30 Metern wurde der 26-Jährige vom SC DHfK Leipzig am Samstagabend Dritter - der DLV-Kapitän holte damit bereits die fünfte Medaille für das deutsche Leichtathletik-Team.

Gold sicherte sich der Pole Konrad Bukowiecki. Der erst 19 Jahre alte zweimalige Junioren-Weltmeister trumpfte im Finale mit der Jahresweltbestweite von 21,97 Metern auf. EM-Silber gewann der Tscheche Tomas Stanek (21,43 Meter).

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.