Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Storl holt EM-Bronze - Bukowiecki Hallen-Europameister

Titelverteidigung verfehlt Leipziger Storl holt EM-Bronze - Bukowiecki Hallen-Europameister

Der Leipziger Kugelstoßer David Storl kann bei der Hallen-Europameisterschaft in Belgrad die Bronzemedaille holen. Sein angestrebtes Ziel hingegen verfehlt der Leichtathlet.

Der Leipziger David Storl kann bei der Hallen-Europameisterschaft Bronze holen.

Quelle: dpa

Belgrad. Kugelstoß-Europameister David Storl hat die angestrebte Titelverteidigung bei der Hallen-EM in Belgrad ganz klar verpasst. Mit 21,30 Metern wurde der 26-Jährige vom SC DHfK Leipzig am Samstagabend Dritter - der DLV-Kapitän holte damit bereits die fünfte Medaille für das deutsche Leichtathletik-Team.

Gold sicherte sich der Pole Konrad Bukowiecki. Der erst 19 Jahre alte zweimalige Junioren-Weltmeister trumpfte im Finale mit der Jahresweltbestweite von 21,97 Metern auf. EM-Silber gewann der Tscheche Tomas Stanek (21,43 Meter).

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.