Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Volleyballer plagen Verletzungssorgen – L.E. Volleys am Samstag gegen TuS Durmersheim

Leipziger Volleyballer plagen Verletzungssorgen – L.E. Volleys am Samstag gegen TuS Durmersheim

Die L.E.Volleys treffen am Samstag in der heimischen Brüderhalle auf die Verfolger der TuS Durmersheim. Nach fünf Siegen in den vergangenen fünf Spielen will sich der Zweitligist mit einem weiteren Erfolg gegen den direkten Tabellennachbarn in die Weihnachtspause verabschieden, teilte der Verein am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Die Icefighters sind zurück - Halbfinale des Nordostpokals am Sonntag gegen Hannover
Nächster Artikel
Deutschland richtet Handball-WM der Frauen 2017 aus - Leipzig als Spielort geplant

Die Zweitliga-Volleyballer der L.E. Volleys jubeln über den Sieg gegen den TSV Grafing am 03.12.2011. (Archiv)

Quelle: Kathrin Klug

Leipzig. Die TuS Durmersheim und die L.E. Volleys sind genau punktgleich, nur das schlechtere Satzverhältnis der Nordbadener sichert den Leipzigern bislang Platz vier.

Leipzigs Trainer Steffen Busse hat zur Zeit empfindliche Ausfälle zu verzeichnen: Lyubomir Velichkov wird nach Aussage der Ärzte in dieser Saison nicht mehr aufs Parkett zurückkehren. Wann Andi Klingbeil wieder auflaufen kann, ist bislang ungewiss. „Wir haben durch die Ausfälle im Mittelblock keine Alternativen auf diesen Positionen", fasst der Übungsleiter die Lage zusammen. „Dabei hat gerade unser letztes Spiel zu Hause gezeigt, wie wichtig es sein kann, durch einen Wechsel ein Spiel verändern zu können."

Das Spiel am Samstag beginnt um 20 Uhr in der Brüderhalle.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.