Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigerin Andrea Fischer gewinnt Wartburg-Cup im Tennis

Leipzigerin Andrea Fischer gewinnt Wartburg-Cup im Tennis

Andrea Fischer vom Leipziger SC hat am Sonntag den 7. Wartburg-Cup im Tennis gewonnen. Im Finale besiegte die ungesetzte 29-Jährige in Eisenach die Nummer zwei der Setzliste, Jennifer Krieb (Marburg), mit 6:1, 6:2. Dritte wurde Mandy Müller aus Dresden.

Voriger Artikel
Erfurt verliert Heimdebüt gegen Hansa Rostock
Nächster Artikel
Rechtsextremer Trainer: DOSB übt Druck auf Landessportbund Sachsen-Anhalt aus
Quelle: Norman Rembarz

Eisenach.     Bei den Herren siegte der favorisierte Daniel Höppner. Der 27-jährige Berliner, derzeit die Nummer 106 der deutschen Rangliste, setzte sich im Finale des zum Dunlop-Cup-Ost zählenden Turniers gegen den Dresdner Maik Ulrich mit 6:3,7:6 durch. Auf Rang drei kam der für Gifhorn spielende Tore Waldhausen aus Wernigerode.

Als beste Thüringer erreichten die für den Erfurter TC Rot-Weiß spielenden Georg Matschke und Mandy Wengerodt das Viertelfinale. Matschke unterlag hier dem späteren Sieger mit 6:7, 4:6 und Wengerodt verlor gegen Mandy Müller mit 7:6, 3:6, 0:6. Insgesamt waren 31 Männer und 13 Frauen auf der Anlage im Eisenacher Johannistal am Start.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.