Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigerin Judith Arndt und Tony Martin aus Cottbus sind Radsportler des Jahres 2011

Leipzigerin Judith Arndt und Tony Martin aus Cottbus sind Radsportler des Jahres 2011

Die Weltmeister Judith Arndt aus Leipzig und der Cottbuser Tony Martin sind die Radsportler des Jahres 2011. Sie konnten sich bei der zum 40. Mal durchgeführten Leserwahl des Fachmagazins „Radsport“ die Trophäen sichern.

Voriger Artikel
All-Star-Game: Vorspiel zwischen DHfK Leipzig und B-Nationalmannschaft wird abgesagt
Nächster Artikel
Start der Mission Aufstiegsrunde für die Leipziger Uni-Riesen

Einzelzeitfahr-Weltmeisterin Judith Arndt aus Leipzig ist Radsportlerin des Jahres 2011.

Quelle: dpa

Berlin. Für Tony Martin krönt der Wahlerfolg eine Saison, die mit dem Sieg bei Paris-Nizza begann, bei der Tour de France mit einem Etappenerfolg einen weiteren Höhepunkt fand und schließlich mit dem Gewinn des WM-Titels im Zeitfahren endete. Martin setzte sich in der Wahl mit 41,3 Prozent der Stimmen gegen Marcel Kittel (20,7 Prozent) und André Greipel (16,3) durch.

Noch deutlicher fiel der Erfolg von Judith Arndt aus, die sich mit 62,4 Prozent der Stimmen gegen die WM-Dritte Ina-Yoko Teutenberg (19) und Charlotte Becker (4,3) behauptete.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.