Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mannschaft von Erzgebirge Aue Zweiter bei Fußball-Turnier in Jena

Mannschaft von Erzgebirge Aue Zweiter bei Fußball-Turnier in Jena

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue musste sich am Sonntag beim Turnier „100 Jahre Fußball im SV Schott Jena“ mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Das Team von Trainer Rico Schmitt ging in der Partie gegen Drittligist FC Carl Zeiss Jena zwar durch Guido Kocer mit 1:0 in Führung, doch Jena siegte durch die Treffer von Sebastian Hähnge und Nils Pichinot mit 2:1 (0:1).

Jena. Im Auftaktspiel hatte Carl Zeiss den Lokalrivalen SV Schott Jena mit 3:1 (1:0) bezwungen und damit den Grundstein für den Turniersieg gelegt. Im abschließenden Spiel gegen den SV Schott Jena setzten sich die Auer mit 8:0 (4:0) durch. Die Treffer erzielten Kocer, Ronny König (je 2), Enrico Kern, Christian Cappek, Mike Könnecke und Skerdilaid Curri.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.