Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mitglieder-Boom beim Landessportbund Sachsen

Mitglieder-Boom beim Landessportbund Sachsen

Der Mitglieder-Boom im sächsischen Sport hält an. Mit 577.645 Mitgliedern in 4479 Vereinen kann der Landessportbund Sachsen (LSB) auch in diesem Jahr einen Rekord vermelden.

Voriger Artikel
Vor dem Ostduell im Erzgebirge: Vorsichtiger Optimismus in Aue - gehöriger Respekt in Berlin
Nächster Artikel
LVB-Handballer setzen sich an die Tabellenspitze der Oberliga – Sieg gegen Glinde
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dies belegen die aktuellen Daten der zum Jahresbeginn durchgeführten Bestandserhebung der sächsischen Sportdachorganisation. Damit gehören 28 Vereine mehr als im Vorjahr zu den Mitgliedern im LSB, der nunmehr im achten Jahr in Folge ein stetiges Wachstum verzeichnen kann. Die Zahl der organisierten Sportlerinnen und Sportler nahm in den vergangenen zwölf Monaten um 4232 zu.

„Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis“, meinte LSB-Präsident Eberhard Werner. Es ist umso mehr wert, wenn man es im Kontext der seit Jahren sinkenden Bevölkerungszahlen im Freistaat und auch im Vergleich zu den bundesweiten Entwicklungsprognosen betrachtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.