Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchsbullen scheitern mit Deutscher U17-Mannschaft im EM-Halbfinale an Spanien

Elfmeterkrimi Nachwuchsbullen scheitern mit Deutscher U17-Mannschaft im EM-Halbfinale an Spanien

Die Deutschen U17-Kicker werden  nicht im EM-Finale spielen. Bei dem Spiel gegen Spanien hat die Mannschaft am Dienstag den Finaleinzug mit 2:4 verpasst.

Der Leipziger Erik Majetschak und seine Mannschaft haben den Einzug ins EM-U17-Finale verpasst. (Archivfoto)

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat nach einem Elfmeterkrimi im Halbfinale gegen Spanien das Endspiel der EM in Kroatien verpasst. Die Mannschaft von Trainer Christian Wück unterlag am Dienstagabend Vorjahresfinalist Spanien mit 2:4 (0:0, 0:0) im Elfmeterschießen.

Der Leipziger Erik Majetschak (Kapitän) und der Bayern Münchener Lars Lukas Mai vergaben ihre Versuche in der Entscheidung vom Punkt, die nach dem neuen ABBA-Modus ausgetragen wurde. Mit im Team waren auch die Leipziger Nachwuchsbullen Kilian Ludewig und Elisa Abouchabaka.

Die deutschen Nachwuchs-Fußballer scheiterten auch schon im Vorjahr im Halbfinale an Spanien. Die Iberer treffen im Endspiel am Freitag auf England, das die Türkei mit 2:1 bezwang.

LVZ, the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.