Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Offener Ausgang bei 20. Tennis-Landesmeisterschaften in Dresden

Offener Ausgang bei 20. Tennis-Landesmeisterschaften in Dresden

Andrea Fischer vom Leipziger SC 1901 will bei den 20. sächsischen Tennis-Landesmeisterschaften ihren Titel verteidigen. Die 29-Jährige muss sich bei dem von Freitag bis Sonntag auf den Dresdner Anlagen im Waldpark Blasewitz und auf dem Weißen Hirsch stattfindenden Championat aber harter Konkurrenz erwehren.

Dresden. Dazu gehören vor allem die Vorjahres-Zweite Christiane Slansky (Blau- Weiß Dresden-Blasewitz), die aufgrund ihrer Position in der Rangliste sogar als topgesetzte Spielerin ins Rennen geht, Louisa Werner (Weißer Hirsch Dresden) und Katja Petrenko (RC Sport Leipzig).

Im Männer-Einzel wird es auf jeden Fall einen neuen Meister geben. Denn der 26-jährige Christian Haupt (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz), der in den letzten sechs Jahren gewann, hat überraschend auf seine Teilnahme verzichtet. Seine Nachfolge könnten gleich mehrere Spieler antreten, von denen der Vorjahres-Zweite Toni Pflug (Leipziger TC 1990), Artjom Agamov (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) und Mark Tanz (RC Sport Leipzig) zu den aussichtsreichsten zählen.

163 Teilnehmer stehen in der Meldeliste der Meisterschaften, bei denen gleichzeitig auch die Titelträger der Senioren in mehreren Altersklassen ermittelt werden. Damit wird zugleich ein neuer Rekord erreicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.