Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Partner Pferd in Leipzig gestartet – Ire Coyle gewinnt Auftakt im Springreiten

Partner Pferd in Leipzig gestartet – Ire Coyle gewinnt Auftakt im Springreiten

Beim Weltcup-Turnier in Leipzig hat Trevor Coyle das Eröffnungsspringen gewonnen. Der Springreiter aus Irland setzte sich am Donnerstagabend in der Messehalle im Sattel von Jubilee mit einem fehlerfreien Ritt in 54,04 Sekunden durch und verwies Europameister Rolf-Göran Bengtsson (Schweden) mit Chianti (0/54,17) auf Platz zwei.

Voriger Artikel
Uni-Riesen wollen gegen Lich Aufwärtstrend in der 2. Basketball-Bundesliga fortsetzen
Nächster Artikel
Rot-Weiß Erfurt verpflichtet deutschen Nationalspieler

In Leipzig ist am Donnerstag der Weltcup im Springreiten eröffnet worden.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Bester deutscher Starter war Mario Stevens aus dem niedersächsischen Molbergen, der mit Corlanda (0/54,39) Dritter vor Karin Ernsting (Bissendorf) mit Mustax Amity (0/56,22) wurde.

Eine Prüfung für junge Pferde gewann Michael Kölz. Der Reiter aus Leising setzte sich mit dem achtjährigen Dipylon in 52,18 Sekunden vor dem Schweizer Pius Schwizer mit Coolgirl(0/52,50) und Heiko Schmidt (Werder) mit Carimo (0/53,24) durch.

Mehr zur Partner Pferd gibt es im Special von LVZ-Online!

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.