Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig eröffnet Trainingszentrum am Cottaweg mit Autogrammstunde

RB Leipzig eröffnet Trainingszentrum am Cottaweg mit Autogrammstunde

Regionalligist Rasenballsport Leipzig hat am Sonntag das neue Trainingszentrum am Cottaweg offiziell eröffnet. Für die Fans gab es zu Beginn ein öffentliches Training mit der Mannschaft von Peter Pacult, die am Vortag zu Hause 1:2 gegen die zweite Mannschaft des HSV verloren hatte.

Voriger Artikel
Thüringer HC feiert Turniersieg in Weibern
Nächster Artikel
Dynamo Dresden holt Torhüter Hesl
Quelle: Regina Katzer

Leipzig. „Ich bin total begeistert, die Bedingungen sind absolut Bundesliga-reif“, sagte Mittelfeldspieler Timo Rost nach dem Training.

Im Anschluss an die Übungseinheit gaben die Spieler Autogramme. „Das ist bombastisch, wie viele Leute gekommen sind“, sagte der einstige Spieler Ingo Hertzsch, der mittlerweile bei RB Leipzig für Marketing zuständig ist.

Auf drei Plätzen mit Natur- und einem mit Kunstrasen, die mit Toren und Auswechselbänken bestückt sind, können die Fußballer in Zukunft am Cottaweg trainieren. Rings um den Haupttrainingsplatz wurden zudem vier 38 Meter hohe Lichtmasten aufgebaut. Nach dem öffentlichen Test der ersten Mannschaft ging es dann auch auf dem neuen Grün gleich richtig zur Sache: Ab 11 Uhr trat die U17-Mannschaft von RB Leipzig im ersten Saisonspiel der Bundesliga gegen Hannover 96 an.

Auf dem Gelände sollen vorerst hauptsächlich die Jugendmannschaften von RB trainieren. Die Regionalliga-Spieler werden bis Ende des Jahres weiterhin an der Sportschule „Egidius Braun“ üben. Das gesamte Trainingszentrum soll im Frühjahr 2013 fertig sein.

Mit der Übernahme des Trainingszentrums durch die Roten Bullen ist der erste Bauabschnitt des insgesamt 30 Millionen Euro teuren Projekts vollendet. Im kommenden Jahr sollen in einem weiteren Schritt die Sozialgebäude errichtet werden. Zuvor muss die Stadt Leipzig allerdings noch eine so genannte Umweltverträglichkeitsprüfung für das 92.000 Quadratmeter große Areal durchführen, die in ihrer Konsequenz auch Auswirkungen auf das gesamte Projekt haben könnte.

ic / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.