Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ralf Loose neuer Trainer bei Dynamo Dresden - Maucksch: "sportpolitische Entscheidung"

Ralf Loose neuer Trainer bei Dynamo Dresden - Maucksch: "sportpolitische Entscheidung"

Paukenschlag bei Dynamo Dresden: Der Drittligist hat am Dienstag überraschend seinen Trainer Matthias Maucksch entlassen. Neuer Übungsleiter wird Ralf Loose, der bis 2008 als Coach beim FC Augsburg tätig war.

Dresden. Er erhält einen Vertrag bis Juni 2012, so der Verein weiter. Loose leitete am Dienstagnachmittag bereits das erste Training.

„Mit dem  Trainerwechsel wollen wir auch der Mannschaft einen neuen Impuls für  die noch verbleibenden sechs Meisterschaftsspiele der 3. Liga geben“, erklärte Geschäftsführer Oppitz. Darüber hinaus wolle man dem neuen Chefcoach und der sportlichen Leitung viel Zeit für die Zusammenstellung des neuen Kaders für die kommende Saison geben. Zuvor war über Rückkehr von Ulf Kirsten nach Dresden spekuliert worden.

Wie der geschasste Matthias Maucksch gegenüber LVZ-Online bestätigte, wurde er erst am Dienstagmorgen über seine Ablösung informiert, eine Begründung seitens des Vereins habe es bisher nicht gegeben. Maucksch sprach von einer „sportpolitischen Entscheidung". Die Mannschaft habe die sportliche Zielstellung, frühzeitig nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben, übererfüllt und nun bei den Fans „Träume geweckt". Sportliche Dellen seien bei dem jungen Team aber zu erwarten gewesen. „Ich hätte mir da mehr Rückendeckung erwartet", sagte der enttäuschte Ex-Trainer der Dynamos.

Mit aktuell 49 Punkten steht Dynamo auf Rang sechs der Dritten Liga und hat nur vier Zähler Rückstand zum dritten Platz, der zu Relegationsspielen um den Aufstieg in die Zweite Liga berechtigt. Zuletzt hatte das Dynamo-Team allerdings drei Spiele in Folge verloren und damit eine noch bessere Ausgangsposition verspielt.

Maucksch hatte vor seiner Beförderung zum Dynamo-Cheftrainer unter anderem als Co-Übungsleiter bei den Schwarz-Gelben gearbeitet. Dabei harmonierte er übrigens auch mit Peter Pacult. Der Österreicher steht vor einer Rückkehr nach Sachsen zu  RB Leipzig.

 

Stephan Lohse / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.