Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Regionalliga wird aufgelöst - DFB beschließt Reform der Fußball-Spielklassen

Regionalliga wird aufgelöst - DFB beschließt Reform der Fußball-Spielklassen

Die umstrittene Regionalliga-Reform mit fünf statt bisher drei Staffeln im deutschen Fußball ist endgültig perfekt. Das hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag in Frankfurt/Main einstimmig beschlossen.

Frankfurt/Main. Von der Saison 2012/2013 an entfällt die dreigeteilte Regionalliga als bisherige vierte Spielklasse. Als Unterbau zur 3. Liga werden dann fünf regionale Ligen gebildet: Nord, Nordost, West, Südwest und Bayern.

„Die neuen Regelungen der Spielklassen-Strukturreform stellen eine tragfähige Lösung an der Schnittstelle zwischen dem Amateur- und Profifußball dar“, teilte DFB-Vizepräsident Hermann Korfmacher in einer Pressemitteilung des Verbandes mit. Die Zuständigkeit für die fünf neuen Ligen liegt nicht mehr beim DFB, sondern bei den jeweiligen Regional- und Landesverbänden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.