Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Regionalligisten Plauen und Auerbach blamieren sich im Achtelfinale des Sachsenpokals

Regionalligisten Plauen und Auerbach blamieren sich im Achtelfinale des Sachsenpokals

Die Fußball-Regionalligisten VFC Plauen und VfB Auerbach haben sich im Achtelfinale um den Landespokal Sachsens blamiert. Die Vogtländer kassierten am Samstag beim zwei Klassen tiefer spielenden Landesliga-Aufsteiger Döbelner SC eine 1:2 (1:0)-Niederlage.

Voriger Artikel
Basketball: Uni-Riesen Leipzig verlieren gegen Heidelberg auch viertes Saisonspiel
Nächster Artikel
Leipziger Stadtwerke stellen Strom im Kunze-Sportpark ab – SG LL zahlt noch diese Woche
Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Marc-Philipp Zimmermann hatte den VFC zwar in Führung gebracht (27.), aber Ronny Singer (47.) und Martin Schwibs (51.) sorgten mit ihren Toren für die Überraschung.

Die Auerbacher führten beim FC Oberlausitz Neugersdorf bis in die Nachspielzeit durch einen Treffer von Martin Zurawsky (75.) mit 1:0, ehe Jan Flachbart (90.+1) und Stefan Höer (90.+2) das Blatt noch zugunsten des Sechstligisten wendeten.

Regionalliga-Spitzenreiter RB Leipzig kam in Kamenz zu einem 1:0 (1:0)-Arbeitssieg. Stefan Kutschke verwandelte in der 45. Minute einen Foulelfmeter. Drittligist und Pokalverteidiger Chemnitzer FC gastiert an diesem Sonntag beim Viertliga-Aufsteiger 1. FC Lok Leipzig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.