Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reiner Calmund bleibt strategischer Berater für den Dynamo-Aufsichtsrat

Reiner Calmund bleibt strategischer Berater für den Dynamo-Aufsichtsrat

Reiner Calmund hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach er sich als Berater von Fußball-Drittligist Dynamo Dresden zurückzieht. Allerdings schränkt er seine Tätigkeit für die Dresdner ein: „Auf Wunsch von Aufsichtsrat und Präsidium berate ich den Dynamo-Aufsichtsrat nur noch in strategischen Fragen weiter", teilte der Rheinländer am Karfreitag via Facebook mit.

Dresden. In den vergangenen Wochen und Monaten hatte Calmund mehrfach Kritik an der Vereinsführung geübt, zuletzt bei einer Diskussionsrunde im Biertheater Radeberg. "Ich bin fuchsteufelswild", hatte sich Calmund angesprochen auf die gegenwärtige Situation im Verein geäußert.

"Wir brauchen jetzt Ruhe im Laden, dann gibt es für einen Aufstieg noch eine realistische Chance. Da müssen in Dresden jetzt alle mal die Schnauze halten!", polterte das Schwergewicht in Richtung Vereinsführung und legte gleich noch einmal nach: "Man kann nicht von seiner Mannschaft Teamgeist erwarten, wenn die Chefs nicht mit guten Beispiel vorangehen. Es ist zum Kotzen, dass das nicht in die Vereinsführung reinzubringen ist." Der mangelnde Respekt unter den beteiligten Akteuren habe ihn ohnehin schon ein ums andere mal sauer aufstoßen lassen: "Wenn ich daran denke, wie die Minge rausgeekelt, rausgemobbt haben, da muss ich kotzen", so der Berater vor 300 Zuschauern.

Neben viel Zustimmung hatte Calmund in der Dynamo-Szene aber auch harsche Kritik geerntet, da sich der ehemalige Bundesliga-Manager deutlich für eine Ausgliederung der ersten Mannschaft in eine GmbH ausspricht. Ein Modell, das in Vereins- wie Fankreisen höchst umstritten ist.

sl / seko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.