Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ringer-Nationalteams machen sich in Leipzig fit für WM

Ringer-Nationalteams machen sich in Leipzig fit für WM

Das Spielerparadies Las Vegas lockt Anfang September mit einem ganz besonderen Gewinn: Gold-Plaketten werden in der Orleans Arena an die neuen Weltmeister im Ringkampf vergeben.

Voriger Artikel
Olympiastrecke liegt DHfK-Paratriathlet Martin Schulz
Nächster Artikel
Eishockey: Spielplan der Icefighters steht fest

Aline Focken

Quelle: Verein

Leipzig. Auf diesen Schmuck hat es auch eine junge Dame aus Krefeld, Germany, abgesehen. Freistilspezialistin Aline Focken geht als Titelverteidigerin im 69-kg-Limit an den Start. Die 24-jährige Studentin will beim ersten Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Rio bestmöglich abschneiden.

 Den letzten Schliff vor der Amerika-Reise holen sich die Nationalteams der Frauen und Männer in Leipzig. Aline Focken war hier zum vierten Mal auf Trainingsbesuch. "Leider haben wir immer wenig Zeit, um die schöne Stadt anzuschauen", bedauert die aus einer Ringerfamilie stammende Weltklasse-Athletin. Doch auf die touristische Note kommt es in ihrem Fall nicht an. Sportlicher Erfolg - wie Aline seit Kindertagen weiß - ist alles andere, nur kein Spaziergang. Also wartete auf die Spitzenkräfte seit Montag ein Marathonprogramm.

 Im Institut für Angewandte Trainingswissenschaft und im modernen Ringer-Leistungszentrum in der Leplaystraße beim KFC gingen die intensiven Einheiten über die Matten. "Wir finden wirklich sehr gute leistungssportliche Bedingungen vor. Es macht Spaß, hier zu trainieren", sagte Aline Focken, die bei den ersten Europaspielen Mitte Juni in Baku die Bronzemedaille erkämpfte.

 Edelmetall peilt auch KFC-Freistil-Hoffnung Erik Thiele (19) bei der Junioren-WM am dritten August-Wochenende in Brasilien an. In dieser Woche trainierte er Schulter an Schulter mit der deutschen Elite und unter väterlichem Kennerblick von Freistil-Bundestrainer Sven Thiele.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 06.08.2015
Kerstin Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr