Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rot-Weiß Erfurt bezwingt dank Reichwein Spitzenreiter Sandhausen

Rot-Weiß Erfurt bezwingt dank Reichwein Spitzenreiter Sandhausen

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat dank seines vierfachen Torschützen Marcel Reichwein am Samstag in der 3. Fußball-Liga den SV Sandhausen mit 4:2 (3:0) besiegt. Vor 6436 Zuschauern gelang Torjäger Reichwein mit seinen drei Treffern in der 17., 25. und 36. ein Hattrick.

Erfurt. In der Nachspielzeit markierte der Erfurter mit seinem 13. Saisontor das 4:2 (90.+3). Torschützen für den bisherigen Spitzenreiter waren Frank Löning zum 1:3 (50.) und Jan Fießer zum 2:3 (79.).

Den ersten Erfurter Treffer bereitete Smail Morabit vor, beim zweiten überlief Reichwein die indisponierte Gäste-Abwehr und beim 3:0 köpfte er nach Flanke von Nils Pfingsten-Reddig ein.

Sandhausen hatte zwischenzeitlich sogar noch die Chance zum Ausgleich, weil die Erfurter ihre klare Pausenführung nur verwalten wollten. Doch mit dem vierten Treffer des überragenden Reichwein war die Partie entschieden. Sandhausen fällt durch die Niederlage wieder auf Rang zwei zurück. Erfurt ist unverändert Tabellensiebter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.