Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rot-Weiß Erfurt gewinnt Test gegen Hertha BSC

Rot-Weiß Erfurt gewinnt Test gegen Hertha BSC

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat am Mittwochabend im heimischen Steigerwaldstadion ein Freundschaftsspiel gegen Erstliga-Absteiger Hertha BSC Berlin mit 2:1 (2:1) gewonnen.

Erfurt. Bei der Einweihung des neuen Rasens nach Einbau der 800 000 Euro teuren Rasenheizung brachten Marcel Reichwein (13.) per Foulelfmeter und Kapitän Rudi Zedi per Kopf nach einer Ecke die Rot-Weißen vor rund 2578 Zuschauern in Führung. Daniel Beichler (34.) sorgte nach einem Freistoß mit Aufsetzerkopfball aus Nahdistanz noch vor der Pause für den Anschlusstreffer der Berliner.

Nach dem Wechsel neutralisierten sich beide Mannschaften, so dass es kaum nennenswerte Aktionen gab. Während Erfurt in stärkster Besetzung antrat, schickte Herthas neuer Trainer Markus Babbel eine fast komplette zweite Garnitur aufs Feld. Am Sonntag empfangen die Erfurter zum Heimspielauftakt der 3. Liga im Traditions-Derby den Zweitliga-Absteiger FC Hansa Rostock.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.