Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rot-Weiß Erfurt unterliegt VfB Stuttgart 0:1

Rot-Weiß Erfurt unterliegt VfB Stuttgart 0:1

Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt ist erneut sieglos geblieben. Die Thüringer, die in den vergangenen sieben Spielen nur einen Sieg feierten, unterlagen am Dienstag im heimischen Steigerwaldstadion dem VfB Stuttgart II mit 0:1 (0:0).

Erfurt. Clemens Walch (64.), der bereits im Hinspiel gegen die Thüringer getroffen hatte, erzielte vor 3715 Zuschauern frei stehend das entscheidende Tor. Stuttgart kletterte mit dem Erfolg aus der unmittelbaren Abstiegszone, während Erfurt im Mittelfeld hängen bleibt.

Die Gastgeber enttäuschten auf ganzer Linie. Die Thüringer schafften keinen vernünftigen Spielaufbau in der Offensive und scheiterten mit ihren Möglichkeiten am Abschluss. Die Schwaben waren bereits in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft, schlugen aber aus ihrer Überlegenheit kein Kapital. Der Sieg für die Stuttgarter hätte gegen ängstliche Thüringer auch höher ausfallen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.