Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rot-Weiß Erfurt verpflichtet deutschen Nationalspieler

Rot-Weiß Erfurt verpflichtet deutschen Nationalspieler

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat Marco Engelhardt verpflichtet. Der ehemalige Nationalspieler, der bereits in der Jugend des FC Rot-Weiß aktiv war, unterschrieb beim Drittligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Der 31-Jährige hatte seine beste Zeit beim Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern.

Voriger Artikel
Partner Pferd in Leipzig gestartet – Ire Coyle gewinnt Auftakt im Springreiten
Nächster Artikel
Fußball trifft auf Kunst: Theaterstück über Dynamo Dresden

Der Karlsruher SC löste den Vertrag mit Marco Engelhardt (l) auf.

Quelle: dpa

Erfurt. Mit dem 1. FC Nürnberg gelang ihm mit dem Gewinn des DFB-Pokals 2006/2007 sein größter sportlicher Erfolg.

Zuletzt war Engelhardt für den Karlsruher SC aktiv, wo immer wieder Verletzungen seine Karriere überschatteten. Seit Juli 2011 war der gebürtige Bad Langensalzaer arbeitslos und hielt sich bei den Rot-Weißen in Erfurt fit. „Ich freue mich sehr einen so namhaften und erfahrenen Spieler für Erfurt zurück gewinnen zu können“, sagte Manager Torsten Traub.

Auch RWE-Präsident Rolf Rombach zeigte sich zufrieden. Er sei eine Identifikationsfigur und könne zum Leitwolf für die jungen Spieler werden. Engelhardt wird bereits am Samstag zum Auftakt nach der Winterpause bei Werder Bremen II dabei sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.