Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rückrundenauftakt in der dritten Liga: Handballer der SG LVB Leipzig treten gegen Dessau an

Rückrundenauftakt in der dritten Liga: Handballer der SG LVB Leipzig treten gegen Dessau an

Der Rückrundenauftakt steht für die Leipziger Drittliga-Handballer bevor: Am Sonntag tritt die SG LVB auswärts gegen den Dessau-Rosslauer HV an. Dabei wollen Trainer Jens Große und Kapitän Max Berthold an ihrer alten Wirkungsstätte wie schon beim 31:27-Hinrundensieg für eine Überraschung sorgen.

Voriger Artikel
Leipziger Uni-Riesen wollen gegen Sandersdorf vierten Tabellenplatz behaupten
Nächster Artikel
Ex-Manager Heidrich klagt - Präsident von Energie Cottbus empört

Der Einsatz von LVB-Spieler Sascha Meiner im Rückrundenauftakt gegen Dessau ist noch fraglich. (Archivfoto)

Quelle: Martin Glass

Leipzig. Anpfiff des Spiels ist um 17 Uhr in der Anhalt-Arena in Dessau.

Für einen Sieg haben die Spieler in den vergangenen Wochen hart trainiert. Zwischen Weihnachten und Silvester standen zwei Einheiten an, seit 2. Januar stehen die Spieler wieder vier Mal pro Woche in der Halle. „Taktisch müssen wir von Beginn an im Spiel sein, hohes Tempo gehen und einfache Kontertore landen", sagte Trainer Jens Große. „Wenn wir dran bleiben und auch die Spieler von der Bank mithalten, haben wir Chancen auf Punkte."

Neben dem Langzeitverletzten Daniel Kunz ist auch Linksaußen Sascha Meiner gesundheitlich angeschlagen. Da er sich wie bereits im November mit Schwindelgefühlen herum schlägt, ist sein Einsatz noch fraglich, teilte der Verein am Mittwoch mit.

LVB-Gegner Dessau war zu Beginn der Saison selbsternannter Aufstiegsfavorit, musste aber nach mehreren Niederlagen von ihrem Ziel abrücken und ist dabei auch in finanzielle Schwierigkeiten geraten, da die Sponsoren an die Mannschaft ebenfalls andere Erwartungen hatten. „Das Umfeld und die Mannschaft ist sicherlich ein wenig unruhig geworden. Aber sobald das Spiel losgeht, ist das erstmal vergessen", sagte Leipzigs Coach Große.

Fans der SG LVB können für fünf Euro im Mannschaftsbus mit nach Dessau fahren. Die Abfahrtszeit wird auf der LVB-Homepage veröffentlicht.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.