Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rund 3000 Freizeitsportler liefern sich Schlammschlacht am Markkleeberger See

Cross de Luxe am Samstag Rund 3000 Freizeitsportler liefern sich Schlammschlacht am Markkleeberger See

Auf in den Matsch! heißt es am Wochenende bei Leipzig. Etwa 1000 Sportler haben am Sonnabend am 7. Cross de Luxe am Markkleeberger See teilgenommen. Das Waten durch kniehohen Matsch war dabei nur ein Hindernis.

Erst durch den See, dann in den Matsch: In Markkleeberg findet am Wochenende der 7. Cross de Luxe statt. 26 Hindernissen auf 16 Kilometern mussten sich die Teilnehmer stellen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. 16 Kilometer Hindernislauf haben mehr als 1000 Teilnehmer am Sonnabend am Markkleeberger See zurückgelegt. Bereits zum siebten Mal lud der Veranstalter Sportfreunde Neuseenland zum Matschrennen "Cross de Luxe". 26 Hürden mussten sich die Freizeitsportler stellen - von Tümpeln und Rohren bis hin zu Schlammwänden.

All jene, die sich bei der Sparkassen-Challenge bisher nur "warm gelaufen" haben, sind beim Sparkassen-CrossDeLuxe bestens aufgehoben. Der "legendärste Lauf des Ostens" durch einen ehemaligen Tagebau forderte am 24./25. September 2016 das ganze sportliche Können der Teilnehmer.

All jene, die sich bei der Sparkassen-Challenge bisher nur "warm gelaufen" haben, sind beim Sparkassen-CrossDeLuxe bestens aufgehoben. Der "legendärste Lauf des Ostens" durch einen ehemaligen Tagebau am Markkleeberger See forderte am 24./25. September 2016 das ganze sportliche Können der Teilnehmer.

Zur Bildergalerie

Zum Start durchschwammen die Jugendlichen, Frauen und Männer den See, ehe es laufend, watend, kriechend oder springend bis zur großen Rutsche wieder ins kühle Nass ging. Neben der körperlichen Betätigung geht es den meisten Teilnehmern dabei vor allem um den Spaß, sagte Susanne Zehl von den Sportfreunden Neuseenland.

Bei der siebten Auflage des Spektakels, das zum Auftakt zahlreiche Schaulustigen beobachteten, gehen bis Sonntag insgesamt rund 3000 Teilnehmer zwischen 14 und 75 Jahren an den Start. Dabei führt nur ein kleiner Teil der Strecke über befestigte Wege. Vorbild für den Hindernislauf ist der Tough Guy Race in England, der 1986 erstmals stattfand.

jhz (mit dpa)

Markkleeberger See 51.26633 12.402565
Markkleeberger See
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Wählen Sie den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016. Hier online abstimmen! mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr