Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK Leipzig: Thomas Oehlrich hängt noch ein Jahr dran

Dienstältester Profi SC DHfK Leipzig: Thomas Oehlrich hängt noch ein Jahr dran

Er macht weiter: Thomas Oehlrich bekommt einen neuen Vertrag beim SC DHfK Leipzig. Seit sieben Jahren trägt der Polizist das Trikot der Grün-Weißen.

Abklatschen für den Erfolg: Thomas Oehlrich und sein Nachfolger als Kapitän, Lukas Binder.
 

Quelle: Christian Modla

Leipzig.  Auch wenn er nur noch selten für den SC DHfK Leipzig spielt und meist auf Abruf hinter der Bank sitzt: Thomas Oehlrich hängt noch eine Saison dran. „Er wird als Stand-by-Profi weiter ein- bis zweimal in der Woche mit der Mannschaft trainieren und im Notfall aushelfen“, sagte Geschäftsführer Karsten Günther. Neben dem Sport ist der 32-Jährige als Polizist fest in den Arbeitsalltag eingebunden.

Oehlrich ist inzwischen nach Lukas Binder der dienstälteste DHfK-Profi. Nach der Insolvenz von Concordia Delitzsch wechselte er vor sieben Jahren zu den Grün-Weißen und war als langjähriger Kapitän maßgeblich am Aufstieg der Mannschaft beteiligt. Der knapp zwei Meter große Modellathlet stieg mit dem Verein in die zweite und vor zwei Jahren auch in die erste Bundesliga auf.

In dieser Saison kam der Kreisspieler auf bislang elf Einsätze, vorrangig in der Abwehr. Dabei blieb er ohne Torerfolg, aber auch ohne Zeitstrafe.

Von mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.