Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK Leipzig kämpft gegen Füchse Berlin um Finaleinzug

A-Jugend SC DHfK Leipzig kämpft gegen Füchse Berlin um Finaleinzug

Seine wollen ihren Meistertitel verteidigen und haben im Halbfinale eine harte Nuss vor der Brust: Die A-Jugend des SC DHfK Leipzig empfängt am Montag die Füchse Berlin.

Trainer André Haber will den nächsten Titel mit der A-Jugend holen.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die A-Jugend des SC DHfK Leipzig will ihren deutschen Meistertitel verteidigen. Die vorletzte Hürde heißt im Halbfinale Füchse Berlin. Die Mannschaft von Trainer André Haber empfängt den Konkurrenten aus der Bundeshauptstadt am Montag um 19 Uhr in der Brüderhalle zum Hinspiel.

„Unser Anspruch in dieser Saison sollte kein geringerer sein, als der deutsche Meistertitel. Leipzig wird nach den Titelgewinnen in den vergangenen zwei Jahren versuchen, das Triple vollzumachen. In Bestbesetzung geben wir unser Bestes, um diese Serie zu unterbinden und ins Finale einzuziehen“, sagt Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

Mit dem Duo Schulze/Tönnies leiten zwei Schiedsrichter des internationalen Kaders das Spiel, was den Stellenwert des Halbfinals belegt. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Besucher unter 18 Jahren dürfen kostenlos zusehen.

Im zweiten Halbfinale kämpfen die HSG Wetzlar und der TSV Burgdorf um den Sprung ins Endspiel.

Von mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.