Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SC Magdeburg feiert in Balingen neunten Sieg

SC Magdeburg feiert in Balingen neunten Sieg

Der SC Magdeburg hat den langwierigen Verletzungsausfall von Kapitän Fabian van Olphen gut verkraftet und ist in der Handball-Bundesliga weiter auf dem Vormarsch.

Balingen. Nach dem 28:23 (17:13) im Nachholspiel bei HBW Balingen-Weilstetten und dem neunten Saisonsieg ist der Europacup-Starter wieder auf den sechsten Platz vorgerückt. Vor 2320 Zuschauern in der SparkassenArena waren Bartosz Jurecki (7) Treffern für Magdeburg und Dennis Wilke (8/2) für den Gastgeber beste Werfer.

Die Partie musste vom 10. Spieltag nachgeholt werden, nachdem sie wegen des Unfalltodes der Schiedsrichter Bernd und Reiner Methe bei der Anreise zum Spiel abgesagt worden war.

Im ersten Spiel ohne Führungsspieler van Olphen, der an diesem Donnerstag wegen eines Kreuzbandrisses operiert wird, fand Magdeburg schwer ins Spiel. Bis zum 3:4 (10.) waren es schon fünf Fehlwürfe. Mit einem 5:0-Lauf vom 7:8 (16.) zum 12:8 (23.) nahm der Gast jedoch das Heft des Handelns in die Hand und erhöhte auf 15:10.

In der zweiten Halbzeit führte der SC Magdeburg sicher mit 20:15 (35.). Dann kam Hektik auf. Nach einer Zeitstrafe, drei Fehlwürfen und Rot für Kjell Landsberg wegen groben Foulspiels schmolz der Vorsprung auf 18:20 (39.). Doch die Gäste hielten dagegen und schafften beim 22:18 (44.) die Vorentscheidung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.