Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SC Magdeburg trennt sich von Kabengele und verpflichtet zwei Neue

SC Magdeburg trennt sich von Kabengele und verpflichtet zwei Neue

Handball-Bundesligist SC Magdeburg treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Am Montag löste der Elfte der vergangenen Saison den Vertrag mit Rückraumspieler Damien Kabengele in beiderseitigem Einvernehmen auf.

Magdeburg. Der 29-Jährige verlässt damit nach drei Jahren und eine Saison vor Ablauf seines Vertrags den Club. Der Kongolese wechselt zum französischen Erstligisten Toulouse Handball. Kabengele, der lange mit Schulterproblemen zu kämpfen hatte, bestritt in der abgelaufenen Saison 28 Bundesligapartien (21 Tore).

Als Ersatz für den Rückraum haben die Magdeburger zwei Nationalspieler verpflichtet. Von HC Bosna Sarajevo (Bosnien- Herzegowina) kommt der 29-jährige Damir Doborac, von Pler KC aus Budapest (Ungarn) der 21 Jahre alte Zsolt Balogh. Beide Spieler unterschrieben Verträge bis zum Sommer 2012.

Doborac ist im Rückraum variabel einsetzbar. In der vergangenen Saison war er mit 205 Treffern Torschützenkönig bei Meister und Pokalsieger HC Bosna. Linkshänder Balogh soll den verletzten Andreas Rojewski (Knie) ersetzen. In Ungarns erster Liga war der 21- Jährige in 28 Partien 177-mal erfolgreich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.