Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsenring 2010 bietet Motorsportfans vier Top-Veranstaltungen

Sachsenring 2010 bietet Motorsportfans vier Top-Veranstaltungen

Der Motorrad-Grand-Prix von Deutschland vom 16. bis 18. Juli ist auch in diesem Jahr der Höhepunkt der Motorsport-Veranstaltungen auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal.

Voriger Artikel
FC Hansa Rostock hofft in Kaiserslautern auf ein Wunder
Nächster Artikel
Geldstrafe für 1. FC Magdeburg wegen Feuerwerkskörpern beim Sachsen-Anhalt-Derby

Der australische Motorradpilot Casey Stoner fährt 2008 in der Königsklasse MotoGP beim Deutschland-Grand-Prix auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal zum Sieg.

Quelle: dpa

Dresden. Dazu wird es mit dem ADAC Masters Weekend, dem Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) und dem Motorboot-Grand Prix auf dem Stausee Oberwald drei weitere internationale Höhepunkte in der Motorsport-Hochburg geben.

Bis zum Dienstag wurden für den Motorrad-WM-Lauf bereits 140 000 Karten verkauft. Das sind etwas mehr als zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Sechs Sitzplatz-Tribünen sind ausverkauft. Erstmals in der Geschichte der traditionsreichen Rennstrecke wird die Tribüne auf der Start-Ziel-Geraden überdacht sein. Im Rahmenprogramm wird unter anderen ein Lauf zur Seitenwagen-Weltmeisterschaft ausgetragen.

Mit den Tickets für den Grand Prix haben Motorsport-Interessierte freien Eintritt zu den anderen drei Veranstaltungen. Dabei gibt es beim ADAC Masters Weekend vom 7. bis 9. Mai eine Premiere. In der Klasse GT Masters geht mit Sven Hannawald der einzige Gewinner aller vier Springen der Vierschanzentournee in einem neuen Metier an den Start. Hannawald startet in einem Corvette.

Der Lauf zur IDM vom 18. bis 20. Juni verspricht große Starterfelder. Diese Serie hat sich in allen Klassen zu einer verkappten Europameisterschaft entwickelt.

Im Jahr 2009 besuchten insgesamt 275 000 Zuschauer die Veranstaltungen auf dem Sachsenring und sorgten dafür, dass sich die Rennstrecke zu einem starken Wirtschaftsfaktor der Region entwickelte. Allein die Steuerabgaben aus dem Ticketverkauf belief sich auf eine siebenstellige Euro-Summe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.