Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Shao verlässt Energie Cottbus und wechselt nach Duisburg

Shao verlässt Energie Cottbus und wechselt nach Duisburg

Der Wechsel des chinesischen Fußball-Nationalspielers Jiayi Shao vom FC Energie Cottbus zum MSV Duisburg ist perfekt.Das bestätigte Shao-Berater Karl Herzog am Montag der „Lausitzer Rundschau".

Cottbus. u". „Jiayi und der MSV haben sich über einen Zweijahres-Vertrag plus Option für ein weiteres Jahr geeinigt", sagte Herzog.

Shao verlässt Cottbus nach insgesamt fünf Jahren im Energie-Trikot. Er ist nach Stürmer Emil Jula der zweite Cottbuser, der nach der Saison nach Duisburg wechselt.

Shaos Vertrag bei Energie läuft am Saisonende aus, deshalb wechselt der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler ablösefrei zum Zweitliga-Konkurrenten. Einen neuen Vertrag beim FC Energie hatte Shao abgelehnt. Laut Berater Herzog wolle der Profi „aus familiären Gründen einen Neuanfang machen".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.