Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sieg für Icefighters Leipzig gegen Hannover Indians: Starker Auftakt – schwache Endphase

Sieg für Icefighters Leipzig gegen Hannover Indians: Starker Auftakt – schwache Endphase

Mit 8:4 (5:2; 2:0; 1:2) haben die Leipziger Icefighters die Gäste EC Hannover Indians am Freitagabend besiegt. In der Oberliga-Zwischenrunde der Playoffs standen sich die Tabellennachbarn vor 1.800 Zuschauern in der Dicolor Arena Taucha gegenüber.

Voriger Artikel
Alte Rechnungen begleichen: Saarländisches Wochenende für RB und SC DHfK Leipzig
Nächster Artikel
Auswärtssieg an der Ostsee: Icefighters Leipzig schlagen Timmendorfer Strand 7:4

Icefighters Leipzig gegen Hannover Indians in Taucha. Im Bild: Fabian Hadamik (LE) gegen Christoph Koziol.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Nach einem starken ersten Drittel, indem die Leipziger die meisten Tore des Spiels schossen, ließ die Dynamik nach. Den Indians gelangen zwar noch einige Treffer, doch der Sieg blieb am Ende auf Seiten der Fighters.

"Wir haben das Spiel über weite Strecken dominiert", schätzte Icefighter-Manager André Krüll ein. "Die vier Gegentore hätten aber nicht sein müssen." Die Anfangsphase entschieden die Leipziger für sich. Nach drei Minuten fiel das 1:0 für die Icefighters durch Hannes Albrecht, der in der achten Minute gleich das 2:0 hinterher schoss. Zu dem Zeitpunkt waren die Indians wegen mehrer Zeitstrafen in Unterzahl zu dritt. Doch die Gäste konterten, nachdem sie wieder vollzählig auf dem Eis standen. Darcy Vaillencourt erzielte den Anschlusstreffer und kurz darauf in der 14. Minute den Ausgleich.

php4f654bc860201402282229.jpg

Leipzig. Mit 8:4 (5:2; 2:0; 1:3) haben die Leipziger Icefighters die Gäste EC Hannover Indians am Freitagabend besiegt. In der Oberliga-Zwischenrunde der Playoffs standen sich die Tabellennachbarn in der Dicolor Arena Taucha gegenüber. Nach einem starken ersten Drittel, indem die Leipziger die meisten Tore des Spiels schossen, ließ die Dynamik nach. Den Indians gelangen zwar noch einige Treffer, doch der Sieg blieb am Ende auf Seiten der Fighters.

Zur Bildergalerie

Davon ließen sich die Leipziger, die ohne Stammverteidiger Daniel Rau und Florian Ullmann auflaufen mussten, nicht schocken: Florian Eichelkraut schoss noch in der gleichen Minute das 3:2. Für die Gäste blieb es bis zur ersten Pause bei den zwei Toren. Für Leipzig erzielten Edward Gale (17.) und Fabian Hadamik (20.) den 5:2 Pausenstand.

Die Dynamik des ersten Drittels verlor sich im zweiten Teil. Vor allem Hannovers Tormann Jimmy Hertel konnten die Gastgeber nur schwer überwinden. Schließlich bauten Damian Martin (28.) und Edward Gale (30.) die Führung zum 7:2 aus – Zwischenstand der zweiten Pause.

Im letzten Drittel fanden die Gäste besser ins Spiel zurück. Das mündete in einem Tor in der 43. Minute von Brendan Sanders. Und die Indians ließen mit ihren Angriffen nicht nach: Christoph Koziol schoss in der 48. Minute das 7:4. In der 53. Minute erzielte schließlich Armin Trautmann für die Leipziger das letzte Tor des Abends zum Endstand 8:4.

Am Sonntag treten die Icefighters gegen die "Beachboys" in Timmendorfer Strand an. Laut Krüll "ein nicht zu unterschätzender Gegner". Doch die drei Punkte wollen die Fighters mitnehmen. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

Auf die Verteidiger Rau und Ullmann müssen die Leipziger Krüll zufolge nicht nur bei diesem Spiel verzichten. Rau fällt wegen eines  Schädel-Hirn-Traumas bis auf weiteres aus. Ullmann erlitt in einem Training einen vierfachen Nasenbruchs, der operiert werden musste.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Gewinnspiel! Auf nach Rio: Olympia-Spiel mit Mario & Sonic für Wii U dreimal zu gewinnen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Fisherman's Friend StrongmanRun Ferropolis

    Go Dark in Ferropolis - Alle Informationen zum legendären Hindernislauf im Dunkeln am 20. August 2016 gibt es im Special. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • Commerzbank Firmenlauf
    Commerzbank Firmenlauf 2016 - alle Infos im Special auf LVZ.de

    Am 8. Juni 2016 wird beim 9. Commerzbank Firmenlauf in Leipzig erneut die "Fitteste Firma" der Region gesucht. Anmeldeinfos und mehr steh... mehr