Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spieler bewusstlos: Partie-Abbruch in Leisnig

Handball Spieler bewusstlos: Partie-Abbruch in Leisnig

Die Handball-Partie zwischen dem SV Leisnig 90 und dem Leipziger SV Südwest in der Bezirksliga Leipzig musste am Sonnabendnachmittag abgebrochen werden. In der Halbzeitpause brach ein Spieler der Leisniger Mannschaft bewusstlos zusammen.

Der junge Mann wurde umgehend in eine Leipziger Klinik geliefert. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leisnig. Die Handball-Partie zwischen dem SV Leisnig 90 und dem Leipziger SV Südwest in der Bezirksliga Leipzig musste am Sonnabendnachmittag abgebrochen werden. In der Halbzeitpause brach ein Spieler der Leisniger Mannschaft bewusstlos zusammen. „Sofort wurden Erste Hilfe Maßnahmen eingeleitet und der Notarzt gerufen“, gibt Sandra Reiche, Abteilungsleiterin Handball beim SV Leisnig 90. Der junge Mann wurde umgehend in eine Leipziger Klinik geliefert. „An der Lage hat sich nichts verändert“, gab Reiche gestern Auskunft. Wie die abgebrochene Partie gewertet wird, ist noch unklar, sei derzeit aber zweitrangig.

she

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.