Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sportverein trennt sich nach Druck von Verbänden von rechtsextremem Trainer

Sportverein trennt sich nach Druck von Verbänden von rechtsextremem Trainer

Nach wochenlangem Druck hat sich der Sportverein BSC 99 Laucha (Burgenlandkreis) von einem rechtsextremen Nachwuchstrainer getrennt. Der Landessportbund (LSB) reagierte mit Erleichterung auf die Entscheidung.

Laucha/Magdeburg. „Wir begrüßen es sehr, dass sich der Verein dazu durchgerungen hat. Der Verein hat die Zeichen der Zeit erkannt“, sagte LSB-Präsident Andreas Silbersack am Dienstag. Der Verein habe ihn am Montag über die Suspendierung informiert.

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Hövelmann (SPD) bezeichnete die Entscheidung in der „Mitteldeutschen Zeitung“ als „überfällig“. Erleichtert zeigte sich auch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB). Der DOSB hatte schon vor Wochen darauf gedrungen, den ehrenamtlich tätigen Fußballtrainer seines Amtes zu entheben.

Der Mann sitzt für die rechtsextreme NPD im Stadtrat von Laucha und im Kreistag des Burgenlandkreises. Silbersack forderte, dass er auch aus dem Verein ausgeschlossen werden müsse. Der LSB hatte in dem Fall zuletzt gedroht, Fördergelder für den Verein zu sperren.

Das Land Sachsen-Anhalt will außerdem auf juristischem Weg weiter versuchen, dem Mann, der beruflich als Schornsteinfeger tätig ist, die Lizenz zu entziehen. Das Land hatte gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Halle Berufung eingelegt. Die Richter hatten am 29. April festgestellt, dass der Bezirksschornsteinfegermeister seine beruflichen Pflichten ordnungsgemäß erfülle und sich seine Gesinnung nicht auf die Arbeit auswirke. Das Land begründet sein Vorgehen damit, dass der Mann eine hoheitliche Aufgabe wahrnehme. Als nächste Instanz ist nun das Oberverwaltungsgericht Magdeburg zuständig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.