Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadt steckt 250.000 Euro in Fecht-EM

Stadt steckt 250.000 Euro in Fecht-EM

Die Stadt Leipzig fördert die in sechs Wochen beginnenden Fecht-Europameisterschaften mit 250.000 Euro. Sie ist damit nach eigenen Angaben der größte Unterstützer der Veranstaltung.

Leipzig. Aufgrund der internationalen Bedeutung des Turniers stellen auch das Land Sachsen und der Bund insgesamt 150.000 Euro bereit.

Die EM findet zwischen dem 17. und 22. Juli in der Arena Leipzig statt. Nach der Weltmeisterschaft 2005 sind es bereits die zweiten internationalen Titelkämpfe in der Messestadt.

Im Teilnehmerfeld starten unter anderem die Olympiasiegerin im Damendegen 2008, Britta Heidemann, die Vize-Europameisterin im Damenflorett von 2009, die Leipzigerin Katja Wächter, sowie der Vize-Weltmeister 2005 im Herrendegen mit der Mannschaft, Jörg Fiedler.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.