Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tabellenführer VC Dresden verliert Sachsenderby gegen L.E. Volleys

Tabellenführer VC Dresden verliert Sachsenderby gegen L.E. Volleys

Volleyball-Zweitligist VC Dresden hat zum Abschluss der Hinrunde die zweite Saisonniederlage in Folge kassiert. Die Elbestädter verloren am Samstag vor 350 Zuschauern das Sachsenderby gegen die L.

Dresden. E.Volleys Leipzig mit 0:3 (22:25, 23:25, 21:25), behaupteten aber dennoch die Tabellenführung. „Wir haben schon zu Beginn nicht gut ins Spiel gefunden“, sagte Dresdens Spielertrainer Sven Dörendahl. „Wir haben weniger Angriffsfehler gemacht und auch recht gut abgewehrt. Das gab den Ausschlag“, betonte Leipzigs Trainer Steffen Busse, der mit seinem Team den siebten Sieg in Serie feierte.

Beim Stand von 12:12 im zweiten Satz knickte der Dresdner Spielertrainer um und musste mit Verdacht auf eine Bänderverletzung das Feld verlassen. Das Ausscheiden des Regisseurs war für die Hausherren ein kleiner Schock, zumal der zweite Zuspieler Tim Neuber erst seit einer Woche wieder im Training steht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.