Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Termin für Pokalfinale steht fest: RB Leipzig empfängt am 15. Mai den Chemnitzer FC

Termin für Pokalfinale steht fest: RB Leipzig empfängt am 15. Mai den Chemnitzer FC

Der Weg ins Finale war für RB Leipzig lang und steinig. Am 15. Mai fragt danach aber niemand mehr. An diesem Tag wird das Endspiel um den Sachsenpokal ausgetragen.

Voriger Artikel
"Ich bin ein Optimist" - Dirk Franke will mit SSG-Schwimmern an frühere Erfolge anknüpfen
Nächster Artikel
Affront vor Hitlers Augen: Ausstellung erinnert an Leipziger Weitspringer Luz Long

Behielt beim Elfmeterschießen die Nerven: Dominik Kaiser.

Quelle: GEPA

Leipzig. Der Gewinner qualifiziert sich für die erste Runde des DFB-Pokals und die Gegner könnten dann Bayern München oder Borussia Dortmund heißen. Zunächst müssen die Bullen aber auch ihren letzten Kontrahenten aus dem Freistaat bezwingen. Dabei handelt es sich um den Chemnitzer FC. Das Finale wird um 19.30 Uhr in der Red Bull Arena angepfiffen. Verzichten müssen die Leipziger auf Verteidiger Tim Sebastian. Er fällt mit einer Knierverletzung für vier Wochen aus.

RB musste sich am Mittwoch bei Neugersdorf bis ins Elfmeterschießen quälen. Zuvor hatte der Landesligist, der mehrere ehemalige tschechische Erstligaspieler im Kader hat, bis zur 120. Minute ein 2:2 gehalten.

Der Kartenvorverkauf für den Pokal-Kracher gegen Chemnitz startet am 29. April. an allen bekannten Vorverkaufstellen.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.