Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Testspiel-Knaller im Sommer - RB Leipzig empfängt Bundesligist Schalke 04

Testspiel-Knaller im Sommer - RB Leipzig empfängt Bundesligist Schalke 04

Nach exklusiven LVZ-Informationen kommt Ralf Rangnicks Ex-Verein Schalke 04 im Sommer 2014 zu einem Test in die Red-Bull-Arena. Rangnick ist Fußball-Chef von Red-Bull, herrscht über die Standorte Salzburg und Leipzig.

Voriger Artikel
Lok Leipzig baut am Kader für die Rückrunde – zwei Neuverpflichtungen nur noch „Formsache“
Nächster Artikel
Oberhof bewirbt sich um Biathlon-WM - Ereignis soll Attraktivität des Standorts steigern

RB Leipzig testet im Sommer 2014 gegen Schalke 04 in der Red-Bull-Arena.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. 2004 bis 2005 und 2011 trainierte der heute 55-jährige Fußball-Lehrer erfolgreich den FC Schalke 04. Vereinbart wurde der Sommer-Knaller RB gegen Königsblau im Zuge der Personalie Thomas Schlieck, 44.

Der kam 2012 von Schalke nach Leipzig, bildet bei RB Torhüter aus und scoutet junge Keeper. Und: bereits am 18. Januar tritt Bayern München bei RB Salzburg an. 2015 sollen Pep Guardiolas Helden dann in Leipzig vorstellig werden. Könnte ein Test zweier Bundesliga-Clubs werden.

Am Freitag absolvierten die Rasenballer ihre erste Trainingseinheit in Vorbereitung auf die Drittliga-Rückrunde. Vor etwa 150 Zuschauern lief erstmals auch Neuzugang Mikko Sumusalo im Trikot der Leipziger auf. Der finnische Nationalspieler absolvierte – ebenso wie Matthias Morys – allerdings nur eine lockere Laufeinheit. Sumusalo kuriert noch eine leichte Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk aus. Torhüter Fabio Coltorti trainiert derzeit im Kraftraum, will nach seiner Bänderverletzung im Knie wieder fit für die Liga werden.

Guido Schäfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.