Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer HC baut Tabellenführung in Handball-Bundesliga aus

Thüringer HC baut Tabellenführung in Handball-Bundesliga aus

Die Handballerinnen des Thüringer HC bleiben in der Bundesliga auswärts weiter ungeschlagen. Das Team von Trainer Herbert Müller besiegte am Sonntag in der Spitzenpartie des 19. Spieltages Bayer Leverkusen mit 30:25 (16:14).

Leverkusen. Damit konnte sich der Tabellenführer für die Heimspiel-Niederlage revanchieren und seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf fünf Punkte ausbauen. Kerstin Wohlbold (8), Nora Reiche (5) und Nadeshda Nadgornaja (5) waren die Garanten für den Auswärtssieg. Aufseiten der Gastgeberinnen stemmte sich Anna Loerper mit elf Treffern gegen die Niederlage.   

Die Partie begann ausgeglichen, wobei die Gastgeberinnen stets vorlegen konnten (3:3/8.). Doch dann baute der THC seine Führung auf drei Treffer aus (9:6/16.). Von da an waren die Gäste die bessere Mannschaft, die sich immer weiter absetzte (14:9/25.). Aber kurz vor der Pause schloss Leverkusen zum 13:15 (29.) wieder auf.   

Nach dem Seitenwechsel war es wieder der Thüringer HC, der sich mit 18:14 (35.) einen komfortablen Vorsprung erarbeitete und die Führung sogar 25:18 (45.) erhöhte. Selbst die Auszeit von Bayer-Trainerin Renate Wolf konnte den THC nicht stoppen, der wenig später beim 27:19 (48.) erstmals mit acht Treffern vorn lag (27:19/48.). Diesen Vorsprung ließen sich die Thüringerinnen bis zum Abpfiff nicht mehr nehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.