Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer HC mit souveränen 34:26-Auftakterfolg

Thüringer HC mit souveränen 34:26-Auftakterfolg

Bad Langensalza. Der Thüringer HC ist mit einem souveränen Sieg in die Bundesliga-Saison gestartet. Die Handball-Frauen des deutschen Meisters und DHB-Pokalsiegers setzten sich am Samstag gegen Frisch Auf Göppingen mit 34:26 (18:11) durch.

In der heimischen Salza-Halle traf vor 911 Zuschauern Katrin Engel neunmal. Aufseiten der Gäste war Beate Scheffknecht mit sechs Toren Top-Scorerin.

Die Gäste aus Göppingen schafften es lediglich bis zum 10:11 (21.), die Partie offen zu gestalten. Dann zog der THC das Tempo an. Auch ohne die verletzte Nationalspielerin Nadja Nadgornaja sowie die holländische Nationalspielerin Willemijn Karsten setzte sich der Titelverteidiger stetig ab. Besonders Katrin Engel ragte in der ersten Halbzeit aufseiten der Erfurterinnen hervor, erzielte allein sieben der 18 Tore.

Aktuelle Videos zur Handball-Bundesliag der Frauen im neuen Portal hbf-video.net

Bis zur 25. Minute hatte sich die Mannschaft von Trainer Herbert Müller so einen 15:10-Vorsprung erarbeitet, um mit einer 18:11-Führung in die Pause zu gehen. Auch nach dem Seitenwechsel hielt der THC das Tempo hoch. Darüber hinaus zeigte Torhüterin Maike März eine sehr gute Partie, so dass die Erfurterinnen bis zur 41. Minute vorentscheidend auf 25:13 davonzogen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.