Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer HC wieder Tabellenführer der Bundesliga: 29:25-Erfolg in Oldenburg

Thüringer HC wieder Tabellenführer der Bundesliga: 29:25-Erfolg in Oldenburg

Der Thüringer HC hat die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga der Frauen zurückerobert. Der deutsche Meister setzte sich am Mittwochabend beim Pokalsieger VfL Oldenburg klar mit 29:25 (18:15) durch.

Oldenburg. In der EWE-Arena zeigte sich Katrin Engel mit 6/4 Toren für den THC am treffsichersten. Für Oldenburg traf Laura van der Heijden (7)am häufigsten. THC-Spielerin Anja Althaus sah in der 41. Minute nach einem Foul die Rote Karte.

Zu Beginn der Partie hatten die Thüringerinnen Probleme, ins Spiel zu finden. Bis zur 18. Minute lief das Team von Trainer Herbert Müller einem Rückstand hinterher. Erst nach dem Ausgleichstreffer von Ana Gros zum 10:10 (19.) fing sich der THC. Durch eine verbesserte Angriffs- und Abwehrleistung schafften es die Gäste schließlich, sich bis zur 26. Minute eine 16:13-Führung zu erspielen. In der zweiten Halbzeit schloss Oldenburg zwar nochmals auf 22:24 (49.) auf. In der Endphase spielte der THC jedoch seine Überlegenheit aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.