Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Titelkämpfe der Schwimmmeister in der "Grünauer Welle" – Leipziger triumphieren

Titelkämpfe der Schwimmmeister in der "Grünauer Welle" – Leipziger triumphieren

Am Wochenende fanden im Leipziger Hallenbad „Grünauer Welle“ die 37. Deutschen Meisterschaften des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister (BDS) statt. Bei dem Wettkampf traten insgesamt 313 Teilnehmer in 55 Teams aus dem gesamten Fach- und Berufsverband gegeneinander an - darunter auch die gastgebende Mannschaft der Sportbäder Leipzig GmbH.

Voriger Artikel
Cottbuser Bittencourt steht vor Wechsel nach Dortmund - 3,5 Millionen Euro Ablöse
Nächster Artikel
Siebenter Saisonsieg: Leipzigs Uni-Riesen gewinnen auch gegen White Wings aus Hanau

Das Team der Sportbäder Leipzig GmbH konnte schon am Samstag in der "Grünauer Welle" mehrfach jubeln.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Die Messestädter sicherten sich dabei 14 Gold-, zehn Silber- und fünf Bronzemedaillen sowie acht Pokale für die schnellste Disziplinenleistung. Damit rangierte das Team in der Mannschaftswertung hinter den Berliner Bäderbetrieben und der Landesschwimmmeisterschule Sachsen auf Platz drei. Erfolgreichste Teilnehmerin aus Leipzig war Nicole Riedel mit vier Einzelsiegen und drei Staffelerfolgen.

php822799c0e7201111052018.jpg

Leipzig. Am Wochenende fanden im Leipziger Hallenbad „Grünauer Welle“ die 37. Deutschen Meisterschaften des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister (BDS) statt. Bei dem Wettkampf traten insgesamt 313 Teilnehmer in 55 Teams gegeneinander an - darunter auch die gastgebende Mannschaft der Sportbäder Leipzig GmbH. 

Zur Bildergalerie

dk / mpu / maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.