Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Titelverteidiger Hassmann will „Großen Preis von Sachsen“ holen

Titelverteidiger Hassmann will „Großen Preis von Sachsen“ holen

Titelverteidiger Felix Hassmann aus Lienen wird auch beim 10. „Großen Preis von Sachsen“ vom 1. bis 3. April in der Stadthalle Zwickau an den Start gehen. Der frühere Junioren- Europameister hat seine Nennung bereits abgegeben wie auch Holger Wulschner aus Groß Viegeln, der im Vorjahr Zweiter wurde.

Zwickau. Ebenso gemeldet haben Routinier Lars Nieberg, Mannschaft-Olympiasieger von 1996 und 2000, sowie Otto Nagel, Mannschafts-Weltmeister von 2010.

In insgesamt 15 Prüfungen geht es um ein Preisgeld von insgesamt 55000 Euro. Erwartet werden zu diesem Event 120 Reiter und 470 Pferde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.