Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Torfestival in Babelsberg: Drittligist Carl Zeiss Jena kommt auswärts unter die Räder

Torfestival in Babelsberg: Drittligist Carl Zeiss Jena kommt auswärts unter die Räder

Der SV Babelsberg ist dem Verbleib in der 3. Fußball-Liga wieder ein Stück näher gekommen. Am Mittwochabend gewannen die Filmstädter 4:1 (3:0) gegen den FC Carl Zeiss Jena.

Potsdam. Matchwinner war Guido Kocer (11./ 40.) mit seinen Treffern zum 1:0 und 3:0. Den zwischenzeitlichen Zwei-Tore-Vorsprung erzielte Anton Makarenko (28.) nach einem Eckball. Jena hatte in der ersten Halbzeit kaum Spielanteile. Nach der Pause verkürzten die Thüringer zwar per Foulelfmeter durch Ronny Nikol (52.), konnten anschließend allerdings keinen Torerfolg aus ihrer Dominanz erzielen. Stattdessen erzielte Geir Andre Herrem (86.) den Endstand durch einen Konter.

Die Rand-Potsdamer setzten mit dem Sieg ihren Aufwärtstrend fort: seit nunmehr sechs Partien sind sie ohne Niederlage. Das bedeutet gleichzeitig zehn Punkte Vorsprung vor den Abstiegsrängen. Jena hingegen konnte die letzten neun Spiele nicht gewinnen und liegt damit auf Platz 15.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.