Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Traditioneller Neujahrslauf in Leipzig: Rund 700 Teilnehmer kamen trotz des schlechten Wetters

Traditioneller Neujahrslauf in Leipzig: Rund 700 Teilnehmer kamen trotz des schlechten Wetters

Rund 700 Läufer starteten mit dem traditionellen „Leipziger Galeria Neujahrslauf“ aktiv ins neue Jahr. So wenig Teilnehmer wie noch nie kamen am Vormittag zum Neumarkt, teilten die Veranstalter mit.

Voriger Artikel
SC DHfK blickt auf sportlich erfolgreiches Jahr 2011 zurück
Nächster Artikel
Transferzeit beim Trainer-Spiel – bis zum 20. Januar maximal vier Kicker austauschen

Kleine und große Läufer trotzten beim Neujahrslauf 2012 in Leipzig dem schlechten Wetter.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Allerdings war das wohl auch dem Wetter geschuldet: Es goss wie aus Kannen, und so musste der Rundkurs auch noch gekürzt werden.

Oberbürgermeister Burkhard Jung gab den Startschuss, danach ging es für die ambitionierten Hobby-Läufer auf die Strecke. Eigentlich ist der Weg über Grimmaische Straße, Markt, Petersstraße, Schillerstraße, Universitätsstraße und Gewandgäßchen bis  zurück zum Ausgangspunkt auf eine dreiviertel Stunde ausgelegt. Diesmal kürzten die Organisatoren den Lauf auf eine halbe Stunde.

Der Neujahrslauf ist traditionell das erste sportliche Großereignis des Jahres in Leipzig. 2011 nahmen 1200 Menschen teil. Wie Peter Schütze vom Stadtsportbund Leipzig sagt, sind unter den Sportlern in der Regel alle Altersklassen vertreten. Der Stadtsportbund veranstaltet den Lauf zusammen mit dem Sportverein SG Olympia 1896 Leipzig.

ww/lyn/rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.