Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Uni-Riesen Leipzig streben im vierten Saisonspiel Sieg gegen Breitengüßbach an

Uni-Riesen Leipzig streben im vierten Saisonspiel Sieg gegen Breitengüßbach an

Die Leipziger Uni-Riesen wollen auch im vierten Saisonspiel ihre weiße Weste behalten und gegen den TSV Tröster Breitengüßbach gewinnen. Am Samstag reisen die Basketballer zur Auswärtspartie nach Oberfranken.

Voriger Artikel
Chemnitzer FC bekommt neues Fußball-Stadion - Stadt beschließt 23-Millionen-Euro-Umbau
Nächster Artikel
Dynamo Dresden siegt mit B-Elf gegen Liberec

Die Leipziger Uni-Riesen wollen auch im vierten Saisonspiel ihre weiße Weste behalten und gegen den TSV Tröster Breitengüßbach gewinnen.

Quelle: dpa

Leipzig. Am Donnerstag haben sie dafür zunächst noch Sonderschichten im Fitness-Studio eingelegt, um gegen die Breitengüßbacher zu bestehen.

Die haben in ihren Reihen gleich fünf Spieler des aktuellen Kaders der Bamberger Brose Baskets, aktueller Deutscher Meister und Pokalsieger im Basketball. Beide Mannschaften kooperieren eng miteinander, damit junge Spieler Praxis und Erstliga-Erfahrung gleichermaßen sammeln können. Die Bilanz der Breitengüßbacher sieht bislang jedoch nicht sehr erfolgreich aus: Mit drei Niederlagen aus den ersten drei Spielen stehen sie bereits mit dem Rücken zur Wand.

Ganz anders die Uni-Riesen, die neben den Gothaern das derzeit einzige ungeschlagene Team der zweiten Basketball-Bundesliga ProB sind. „Wir fahren zu jedem Spiel, um zu gewinnen. Das wollen wir auch am Samstag tun", sagt Richard Fröhlich, mit seinen 2,06 Metern größter Spieler der Leipziger.

Anwurf in Breitengüßbach ist um 20 Uhr.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.