Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VC Bad Dürrenberg gewinnt letztes Heimspiel

VC Bad Dürrenberg gewinnt letztes Heimspiel

Die Volleyballer des VC Bad Dürrenberg/Spergau haben sich mit einem Heimsieg von ihren Fans aus der Bundesliga- Saison 2009/2010 verabschiedet. Sie bezwangen am Sonntag vor 584 Zuschauern in der Jahrhunderthalle Spergau die Wuppertal TITANS nach nur 68 Minuten mit 3:0 (25:23, 25:18, 25:23).

Voriger Artikel
L.E. Volleys zum Saisonabschluss mit Sieg und Blick in ungewisse Zukunft
Nächster Artikel
Viele Emotionen und gute Gespräche – L.E. Volleys hoffen auf Lizenz
Quelle: Hendrik Schmidt

Spergau. „Wir haben sehr konzentriert gespielt und in den ersten beiden Sätzen sehr gut aufgeschlagen“, erklärte VC-Trainer Michael Mücke.

Im dritten Durchgang kamen die Hausherren wegen einiger Konzentrationsmängel noch etwas unter Bedrängnis, bekamen aber Mitte des Durchgangs Spiel und Gegner wieder in den Griff. Dabei ragte Vuk Karanovic noch aus der geschlossenen Mannschaft der Gastgeber heraus. Trotz des gerichtlichen Klage des VC Franken gegen den Abstieg aus der Bundesliga geht der Vorstand des VC Bad Dürrenberg/Spergau vom eigenen Klassenverbleib aus. „Wir müssen zwar abwarten, wie das Sportgericht entscheidet. Aber ich gehe davon aus, dass wir auch nächste Saison in der Bundesliga spielen“, erklärte VC-Teammanager Peter Kurzawa.

Wenn die Bad Dürrenberger am kommenden Wochenende ihre letzte Partie beim Moerser SC gewinnen, übernehmen sie den ersten Platz in der Abstiegsrunde und wären aller Sorgen entledigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.