Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vor 49 Jahren wurde die BSG Chemie DDR-Meister – Verein bereitet Höhepunkte für Jubiläum vor

Vor 49 Jahren wurde die BSG Chemie DDR-Meister – Verein bereitet Höhepunkte für Jubiläum vor

Am 10. Mai 1964 schaffte die BSG Chemie Leipzig eine Sensation im DDR-Fußball: Der so genannte „Rest von Leipzig“ holte unter der Leitung von Trainer Alfred Kunze den zweiten Meistertitel nach Leipzig-Leutzsch.

Leipzig. Das 50-jährige Jubiläum will der Verein in der kommenden Saison besonders feiern.    

Die Meisterschaft aus der Saison 1963/1964 ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte der Grün-Weißen. In der kommenden Saison jährt sich dieses Ereignis bereits zum 50. Mal. Das Jubiläum der legendären DDR-Meisterschaft möchte die BSG Chemie Leipzig im Verlauf der nächsten Spielzeit gebührend feiern, teilte der Verein mit. Deshalb laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für das runde Jubiläum auf Hochtouren. Genauere Informationen wurden allerdings noch nicht veröffentlicht.  

Die ausführliche Geschichte des Leutzscher Fußballs gibt es auf der Vereinshomepage zum Nachlesen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.