Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wichtiger Dreier: Chemnitzer FC gewinnt gegen Borussia Dortmund II mit 1:0

Wichtiger Dreier: Chemnitzer FC gewinnt gegen Borussia Dortmund II mit 1:0

Der Chemnitzer FC hat gegen den Tabellenletzten Borussia Dortmund II mit 1:0 (0:0) gewonnen. Vor 4100 Zuschauern hatten die Gastgeber am Samstag in der 3. Fußball-Bundesliga allerdings große Probleme mit den schwierigen Bodenverhältnissen.

Chemnitz. Zum Ende der ersten Halbzeit wurden die Dortmunder immer gefährlicher.

Nach dem Seitenwechsel starteten die Sachsen dann besser und belohnten sich in der 68. Minute mit dem Siegtreffer von Tino Semmer, der den Ball nach einer Flanke von Maik Kegel ins Tor köpfte. Anschließend kamen die Westfalen immer wieder gefährlich nahe ans Tor, vergaben aber leichtfertig ihre Chancen.

Ein Schreckmoment für den Chemnitzer FC ereignete sich in der 38. Minute. Bei einer Parade verletzte sich CFC-Keeper Philipp Pentke am Auge. Nach einer minutenlangen Behandlung konnte er aber weitermachen. Durch die Niederlage rutscht Dortmund ans Tabellenende, Chemnitz bleibt auf Platz sechs.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.