Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zurück in der Lausitz - Christian Müller wieder beim FC Energie Cottbus

Zurück in der Lausitz - Christian Müller wieder beim FC Energie Cottbus

Die FC Energie Cottbus hat mit Christian Müller einen weiteren Mittelfeldspieler verpflichtet. Der 27-Jährige spielte bereits von 2007 bis 2009 für Energie und wechselt ablösefrei von Arminia Bielefeld in die Lausitz.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden holt auf einen Schlag fünf neue Spieler - Eilhoff kommt an die Elbe
Nächster Artikel
Erzgebirge Aue testet Spieler aus Nürnberg und Argentinien
Quelle: LVZOnline .

Cottbus. Der gebürtige Berliner erhält einen Zweijahresvertrag, wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte.

Müller absolvierte bei Arminia Bielefeld 2010/2011 insgesamt 20 Spiele in der 2. Bundesliga und erzielte 2 Tore. Bei seinem ersten Engagement in der Lausitz kam der beidfüßige Mittelfeldakteur auf einen Einsatz in der Bundesliga, spielte vornehmlich bei der U 23. Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz wurde der Spieler von seinem Kollegen Ewald Lienen empfohlen, der ihn zuletzt in Bielefeld unter seiner Obhut hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.