Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei deutsche Siege für Slalom-Kanuten in Markkleeberg - Leipzigerin ganz stark

Zwei deutsche Siege für Slalom-Kanuten in Markkleeberg - Leipzigerin ganz stark

Die Slalom-Kanuten des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) haben beim ICF-Weltranglistenrennen in Markkleeberg zwei Siege gefeiert. Fabian Dörfler (Augsburg) gewann die Entscheidung der Herren im Kajak-Einer, Lena Stöcklin (Leipzig) war im Canadier-Einer der Damen erfolgreich.

Voriger Artikel
Rad-Profi Robert Förster spricht über Doping: "Mir ist nichts aufgefallen"
Nächster Artikel
Cottbus baut die Mannschaft um - Energie-Sportdirektor: „Etliche Spieler im Blickfeld“

Lena Stöcklin aus Leipzig hat Ostern das ICF-Weltranglistenrennen in Markkleeberg gewonnen. (Archivbild).

Quelle: Andr Kempner

Markkleeberg. Daneben gab es fünf weitere Podestplatzierungen für das deutsche Team.

Drei Wochen vor dem Beginn der nationalen Qualifikation für die Welt- und Europameisterschaften an gleicher Stelle zeigten sich im Kanupark Markkleeberg vor allem die deutschen Kajak-Herren gut in Form. Neben Dörfler, dem auf einem sehr selektiven Kurs ein fehlerfreier Finallauf gelang, schafften auch Hannes Aigner und Alexander Grimm (beide Augsburg) den Sprung auf's Podest.

Im Canadier-Einer der Damen paddelten Stöcklin und ihre Leipziger Vereinskollegin Karolin Wagner jeweils fehlerfrei zum Doppelerfolg für das DKV-Team vor der Österreicherin Julia Schmid. Den Sieg im Kajak-Wettbewerb sicherte sich Weltmeisterin Corinna Kuhnle (Österreich). Hinter der Tschechin Katerina Kudejova fuhr Cindy Pöschel (Leipzig) auf Rang drei.

Im Canadier-Einer der Herren war Alexander Slafkovsky (Slowakei) nicht zu schlagen. Trotz einer Torstabberührung setzte sich der Weltcup-Gesamtsieger des vergangenen Jahres vor dem Tschechen Tomas Rak und dem Leipziger Jan Benzien durch.

Den Sieg im Canadier-Zweier holten sich die Tschechen Ondrej Karlovsky/Jakub Jane vor den Franzosen Hugo Caihol/Nicolas Scianimanico und ihren Teamkollegen Jonas Kaspar/Marek Sindler.

 

Ergebnisse ICF-Weltranglistenrennen in Markkleeberg

Herren, Kajak-Einer:

1. Fabian Dörfler (KS Augsburg) 92,15 (0), 2. Hannes Aigner (GER/Augsburger KV) 93,58 (0), 3. Alexander Grimm (GER/KS Augsburg) 95,95 (2), … 5. Sebastian Schubert (KR Hamm) 97,81 (4), im Halbfinale ausgeschieden: 11. Paul Böckelmann (GER/Leipziger KC) 99,25 (4), 13. Fabian Schweikert (KCE Waldkirch) 100,47 (2).

Canadier-Einer:

1. Alexander Slafkovsky (SVK) 100,65 (2), 2. Tomas Rak (CZE) 101,50 (0), 3. Jan Benzien (GER/Leipziger KC) 102,47 (4), 4. Sideris Tasiadis (GER/KS Augsburg) 103,86 (4), … 10. Nico Bettge (GER/KCF Magdeburg) 114,16 (8), im Halbfinale ausgeschieden: 11. Franz Anton (GER/Leipziger KC) 110,33 (8), 18. Franz-Xaver Strauss (Augsburger KV) 126,38 (6), 30. Frederick Pfeiffer (Augsburger KV) 305,52 (200).

Canadier-Zweier:

1. Ondrej Karlovsky/Jakub Jane (CZE) 107,74 (0), 2. Hugo Caihol/Nicolas Scianimanico (FRA) 111,86 (4), 3. Jonas Kaspar/Marek Sindler (CZE) 111,97 (6), 4. Kai Müller/Kevin Müller (GER/BSV Halle/S.) 112,57 (2), 5. Franz Anton/Jan Benzien (GER/Leipziger KC) 112,77 (4), … 7. Mathias Westphal/Paul Jork (GER/Leipziger KC) 117,78 (4).

Damen, Kajak-Einer:

1. Corinna Kuhnle (AUT) 107,65 (2), 2. Katerina Kudejova (CZE) 108,81 (0), 3. Cindy Pöschel (GER/Leipziger KC) 111,57 (2), 4. Katja Frauenrath (GER/KCZ Köln) 113,12 (2), … 6. Claudia Bär (GER/KS Augsburg) 115,46 (2), im Halbfinale ausgeschieden: 11. Caroline Trompeter (GER/SKG Hanau) 117,76 (0), 12. Jasmin Schornberg (GER/KR Hamm) 121,04 (6), 14. Ricarda Funk (KSV Bad Kreuznach) 123,31 (4).

Canadier-Einer:

1. Lena Stöcklin (GER/Leipziger KC) 135,79 (0), 2. Karolin Wagner (GER/Leipziger KC) 139,71 (0), 3. Julia Schmid (AUT) 150,97 (8), 4. Birgit Ohmeyer (GER/KS Augsburg) 163,57 (14), … 8. Mira Louen (GER/KC Hilden) 234,87 (108), im Halbfinale ausgeschieden: 11. Sabrina Barm (GER/Augsburger KV) 566,67 (410).

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.