Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reiten
Pferdesport
Springreiter Philipp Weishaupt siegte beim CHIO mit zwei Runden ohne Abwurf.

CHIO im Zeichen von Rio: In Aachen sind die Olympia-Mannschaften des Pferdesports benannt werden. Eine Springreiterin ist tief enttäuscht, die deutschen Dressurreiter feiern.

mehr
Pferdesport
Meredith Michaels-Beerbaum wird bei Olympia nur Ersatz sein.

Platz eins in der Dressur, Platz zwei in der Vielseitigkeit: Die deutschen Reiter machten die Fans am vorletzten Tag des CHIO in Aachen glücklich. Unglücklich war hingegen Meredith Michaels-Beerbaum, die von ihrer Reservistenrolle bei den Olympischen Spielen in Rio erfuhr.

Die Entscheidung traf sie hart.

mehr
Pferdesport
Das Dressurteam um Kristina Bröring-Sprehe gewann den Nationenpreis in Aachen.

Das deutsche Dressur-Team hat unangefochten den Nationenpreis beim CHIO in Aachen gewonnen. Das Quartett gewann nach Grand Prix und Special mit großem Vorsprung vor den USA und Dänemark.

mehr
Pferdesport
Vielseitigkeitsreiter Michael Jung durchquert mit La Biosthetique-Sam ein Wasserhindernis.

Die deutsche Vielseitigkeits-Mannschaft hat beim CHIO in Aachen Platz zwei belegt. Das Team um Doppel-Olympiasieger Michael Jung (Horb) mit Sam musste sich nach Dressur, Springen und Geländeritt nur Australien geschlagen geben.

mehr
Pferdesport

Einen Tag nach dem Sieg im Nationenpreis überlassen die deutschen Springreiter in Aachen den Sieg im NRW-Preis einem Kanadier. Genauso viel Applaus wie der Gewinner erhält eine Reitsport-Legende.

mehr
Pferdesport
Bundestrainer Otto Becker muss sich für einen Olympia-Kader entscheiden.

Die deutschen Springreiter haben beim CHIO in Aachen nach acht Jahren Pause wieder den heimischen Nationenpreis gewonnen. Vor Olympia in Rio hat der Bundestrainer dadurch eine noch schwerere Aufgabe.

mehr
Pferdesport
Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum freut sich auf Fibonacci 17 über den Sieg beim Nationenpreis.

Das deutsche Dressurteam reitet in Aachen souverän zum Sieg. Die Konkurrenz fehlt oder ist zu schwach. Auch die Springreiter erleben in Aachen ihre Rio-Generalprobe.

mehr
Pferdesport

Das deutsche Dressur-Team hat beim CHIO in Aachen im Grand Prix unangefochten Platz eins belegt. Angeführt von Isabell Werth ritt das Quartett überlegen zum Sieg mit 246,285 Prozent vor den USA (218,414) und Dänemark (214,242).

mehr
Pferdesport

Das deutsche Dressurteam reitet in Aachen souverän zum Sieg. Die Konkurrenz fehlt oder ist zu schwach. Die Rio-Generalprobe überzeugt - bis auf eine Ausnahme.

mehr
Pferdesport
Der Kanadier Eric Lamaze auf Fine Lady siegt im Preis von Europa beim CHIO.

Von fünf Springreitern in Rio dürfen nur vier reiten. Beim CHIO in Aachen werden das Quartett und der Ersatzmann gesucht. Der zweite Turniertag gab die ersten Erkenntnisse und einen Unfall.

mehr
Pferdesport

Sönke Rothenberger ist der Aufsteiger im deutschen Pferdesport.  Der Mann mit dem berühmten Dressur-Namen sorgt mit einem "Clown" für frischen Wind in der Szene.

mehr
Pferdesport

Schon lange vor dem Eröffnungsspringen entfaltete sich auf dem Reitplatz des CHIO in Aachen royaler Glanz.

Königin Silvia von Schweden und König Carl Gustaf besichtigten am Dienstagmittag das weltweit größte Reitstadion.

mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr